zoeppritz since 1828 Decke Honeybee

Leichte Decke aus Leinen

Bestseller

Aktion

  • CHF 112.84 CHF 118.80 -5%
  • ab 2 nur CHF 109.27 / Stück -8%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versand

  • 100% Leinen
  • 130x180cm
  • Ausgezeichnete Qualität
  • Natürliche Materialien

Noch 2 Stück auf Lager - Nur begrenzt verfügbar

Zustellung am Dienstag, 28. Mai: Bestellen Sie bis Mittwoch um 11:30 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: 100350-930, Inhalt: 1 Stück

EAN: 4051244420266

  • 100% Leinen
  • 130x180cm
  • Ausgezeichnete Qualität
  • Natürliche Materialien
Weiß: CHF 118.80
Lehm: CHF 118.80
Blau: CHF 106.90
ab 2 CHF 100.96
Tahiti Pearl: CHF 112.84
ab 2 CHF 109.27
Kohle: CHF 118.80
Huntergreen: CHF 118.80
Deep Pacific: CHF 118.80
Water: CHF 117.70
Curry: CHF 117.70
Oxblood: CHF 117.70
Green: CHF 117.70
Viola: CHF 117.70
Denim: CHF 117.70

Beschreibung

Wer natürliche Produkte schätzt, wird die Decke Honeybee von Zoeppritz lieben.

Decken aus Leinen sind besonders pflegeleicht und robust. Sie produzieren keine Flusen und laden sich nicht elektrisch auf. Dank der hohen Saugfähigkeit und dem kühlen Gefühl, das Leinen spendet, bieten sich diese natürlichen Fasern perfekt für eine Sommerdecke an. Die Firma Zoeppritz hat sich dieses Wissen zu eigen gemacht und mit Honeybee eine Decke entworfen, die an den warmen Tagen für ein kuscheliges, aber nicht zu warmes Erlebnis sorgt.

Das Waffelpiqué-Plaid HONEYBEE ist aus weichem Leinen gefertigt. Sowohl Webung wie Fransen sind unifarben.

Bei einer Größe von 130x180 cm sind die Decken optimal für den Abend im Garten, wenn es kühler wird. Doch auch als Sommerdecke im Bett oder beim Kuscheln auf der Couch sollte die Decke aus 100% Leinen nicht fehlen.

Weitere Informationen

Material: 100% Leinen
Größe: 130x180 cm

zoeppritz since 1828

Zubehör

Fragen & Antworten zu zoeppritz since 1828 Decke Honeybee

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

5,0 von 5 Sternen
2 (100%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)

2 Bewertungen
2 Erfahrungsberichte auf Deutsch